In den letzten Tagen wurde eine neue Version von dem Passwort Manager enpass.io ausgerollt. Die Software wurde grundlegend überarbeitet und hat ein neues Design erhalten.

Ganz problemlos ist das Update leider nicht. Es werden die Enpass Einstellungen zurückgesetzt und die Synchronisierung funktioniert nicht mehr richtig. Zwar sind noch alle Passwörter vorhanden, doch die Verbindung zur Synchronisierungsstelle wurde gekappt. Meinerseits habe ich einen Sync mittels WebDAV über Nextcloud eingerichtet.

Nach dem das Update installiert war, habe ich Enpass wieder gestartet. Meine Daten waren noch alle vorhanden. Lediglich die Synchronisation mittels WebDAV war nicht mehr vorhanden. Als ich die WebDAV Synchronisation wieder einrichten wollte, gab es jedes mal den Fehler, dass keine Enpass Datei gefunden werden kann.

WebDAV Synchronisierung wiederherstellen

Das Wiederherstellen der WebDAV Synchronisierung ist möglich. Leider funktioniert dies nur über einen Umweg, wie die Enpass Mitarbeiter im Forum schreiben. Um WebDAV wieder einzurichten zu können, muss man zuerst seine Enpass Backup-Datei vom WebDAV Server herunterladen.

Im nächsten Schritt wird der Enpass Tresor zurückgesetzt. Unter Einstellungen -> Erweitert -> Enpass zurücksetzten werden alle Enpass Daten gelöscht.

Danach wird die heruntergeladene Enpass Datei zur Wiederherstellung ausgewählt. Sobald Enpass die Datei importiert hat gibt man sein Masterpasswort wie gewohnt ein.

Erst jetzt kann sich Enpass wieder mit WebDAV verbinden. Die Enpass Backup Datei wird jetzt wieder richtig synchronisiert.

Vermutlich funktionieren diese Schritte auch um die Synchronisation zwischen Enpass und Dropbox, OneDrive, usw. wiederherzustellen.