(#) Netzware

Open Source, Technik und mehr.

31. März: World Backup Day

Jedes Jahr findet am 31. März der World Backup Day statt. Dieser Tag soll alle Nutzer von Computer, Smartphones, Server, Tablets, Kameras und andere Geräte dazu aufrufen, Backups zu erstellen. Leider machen nur die wenigsten Nutzer regelmäßige Backups von ihren Daten. Im schlimmsten Fall droht der totale Blackout: Alle Daten sind futsch! Leider ist mir auch sowas am Wochenende passiert.

DER "WORLD BACKUP DAY" EID

“Ich schwöre feierlich, am 31. März ein Backup meiner wichtigen Dokumente und wertvollen Erinnerungen zu machen.”

Vorweg: Ich habe mir ein Cronjob geschrieben, der jeden Tag ein Date...

Angebot: .tech Domain für 10 Jahr nur 39.99 Dollar

Es besteht noch immer das Angebot eine .tech Domain für 39.99 Dollar auf zehn Jahre zu erhalten. Ja richtig gelesen, für ganze 39.99 Dollar kann sich jeder eine .tech Domain für zehn Jahre registrieren! Als ich von dem Angebot gelesen habe, musste ich einfach zugreifen. Seit gut eine Woche bin ich im Besitz einer .tech Domain.

Die Registrierung mit dem erhaltenen Coupon lief reibungslos ab. Den Coupon erhält man nach der Bestellung auf stacksocial.com. Eingelöst wird der Coupon bei der Domain Bestellung auf get.tech.

Premium Domains

Nicht alle .tech TLDs sind für die 39.99 Dollar erhältlich. D...

E-Mail Störung

Beim letzten Server Umzug ist wohl nicht alles ganz glatt abgelaufen. Seit ungefähr dem 10. Januar lief die E-Mail Adresse von Netzware (web [@] netzware.net) in's Leere. Schuld daran war ein fehlender DNS Eintrag und die Verknüpfung mit Mailbox.org.

Solltet ihr in diesem Zeitraum E-Mails an mich gesendet haben, so bitte ich um Entschuldigung. Sendet mir die E-Mail bitte noch einmal zu, damit ich euch auch antworten kann.

Drei top Entwickler Werkzeuge die ihr Geld wert sind

Als Programmierer fängt man an Open Source Software zu lieben. Jeder kann den Software Code einsehen, ihn nach belieben anpassen und den Hauptentwickler helfen. Der größte Vorteil davon ist natürlich das die Software kostenlos ist. Kostenlos in Form von geldlos, denn genau genommen kostet jede Software Zeit. Und das nicht gerade wenig.

Nach gut sechs Jahren bin ich aber in einigen Bereichen an meine Grenzen gestoßen. Vor allem im Bereich Programmierung gibt es viele kostenlose Editoren, Tools und andere Helferlein. Doch irgendwann kommt man an den Punkt, da fehlt einem der Support, regelmäßige...

Mein 1blu vServer Test

Schaut man einmal den aktuellen vServer Markt in Deutschland an, findet man genügend Anbieter mit den unterschiedlichsten Angeboten. Ganz wichtig ist in meinen Augen das Preis/Leistung Verhältnis. Wer sich einen vServer für 10 Euro im Monat holt, der bekommt generell auch nur Leistung für 10 Euro. Doch im Detail sind die Hosting Angebote unterschiedlich wie Tag und Nacht.

Für ein Test Server habe ich mich etwas umgesehen, das Angebot von 1blu.de klingt sehr verlockend. Für gerade einmal 3.90 Euro im Monat wird ein vServer angeboten. Das vServer Paket beinhaltet zwei CPU Kerne, 6GB Arbeitsspeic...

Mit den richtigen Tools zur eigenen Nischen

In dem vergangenen Artikel wurde gezeigt, wie man mit einem einfachen Wort ähnliche und dazugehörende Begriffe findet. In diesem Artikel werden für die Wortassoziation drei Online Tools vorgestellt, die diese Aufgabe übernehmen und automatisch um die Ecke denken. Mit den Tools lässt sich noch schneller nach den perfekten Nischen-Themen suchen.

Keyword Fragen

Seit mehreren Jahren wird in die Google Suche nicht mehr ein Wort eingegeben. Vielmehr suchen die Menschen mit W-Fragen. Will jemand wissen wann z.B. eine Zündkerze gewechselt wird, suchen die Leute mit Stichsätzen: "wann zündkerze wechsel...

Neue Nischen-Themen mit Wortassoziation finden

In den letzten Jahren ist eine regelrechte Nischenseiten Hype aufgetreten. Viele Webmaster, Marketeer und SEOs stürzen sich in die Welt von Nischen und bauen reihenweise Webseiten auf, die ein ganz bestimmtes Thema behandeln. Das Ziel von den meisten Nischen Betreibern ist (leider gesagt) ganz klar das Geld. Auch Einsteiger wollen natürlich mit einer kleinen Webseite möglichst viel Geld erwirtschaften. Das ist aber ein anderes Thema.

Ganz am Anfang, vor dem Aufbau der Nischen Webseite, haben die Meisten immer das selbe Problem. Es steht immer die selbe Frage im Raum: "Welches Thema?" Diese Fra...

[Intern] Ich stelle meine Besucherzahlen online

Seit geraumer Zeit habe ich Google Analytics eingebunden. So sehe ich wie viele Besucher netzware.net besuchen. Viele machen um ihre Statistiken ein großes Geheimnis und antworten auf Nachfrage gerne mit "Das geht niemanden etwas an!".

Ich dagegen verstecke mich nicht und mache die letzten 14 Tage öffentlich. So kannst du, der neben dir oder der von der Werbeagentur sehen wie viele Besucher pro Tag auf dieses Blog surfen. Angezeigt werden die Besucherzahlen auf der Startseite unten im Footer.

baguetteBox - Eine reine JavaScript Lightbox für Bilder

Wer auf seiner Webseite Bilder oder Grafiken einbindet, kann nicht immer die volle Größe verwenden. Das sprengt regelrecht das Design. Genau deswegen werden Bilder verkleinert eingebunden. Das hat den Nachteil, dass der Besucher nur ein kleines Bild sieht. Als Lösung verwenden die meisten Designer sogenannte Lightbox Plugins. Das Bild wird verkleinert eingebunden, beim Klick auf das Bild vergrößert sich die Ansicht in einem Modal. So schlägt man zwei Fliegen mit einer Klappe.

Einen sehr interessanten Ansatz macht hierbei das Lightbox Script baguetteBox.js. Anders als die großen Lightbox Plugin...

Wordpress mit Redis Caching

Wordpress ist ein mächtiges Content Management System, das durchaus seine Schwierigkeiten mit der Ladezeit hat. Für mehr Performance gibt es zahlreiche Caching Plugins, die Wordpress Seiten schneller machen sollen. Die meisten Plugins legen die Artikel entweder in der Datenbank ab oder generieren statische HTML Seiten, welche beim Artikel Aufruf geladen werden. So wird die Datenbank geschont und die Ladezeit wird deutlich verkürzt. Ich gehe da einen anderen Weg und setzte auf die zur NoSQL Familie gehörende In-Memory Datenbank Redis.

Was ist Redis?

Redis gehört zur NoSQL Familie und ist wenige...

Content Management Systeme für kleine Webseiten

Wordpress hier, Wordpress da. Bei fast jeder CMS Auflistung stehen die großen Content Management Systeme wie Drupal, Wordpress, Joomla oder Typo3 immer an erster Stelle. Nicht so bei mir. Ich lege viel Wert auf kleine Nischen CMS die schnell installiert werden können, einfach zu bedienen sind und Potenzial haben. Nur weil diese nicht so bekannt sind wie die großen, heißt es noch lange nicht das diese nichts Wert sind.

In dieser Auflistung stelle ich meine Favoriten für das Jahr 2016 vor. Alle Content Management Systemen habe ich selber ausprobiert. Teilweise habe ich auch für einige ein eigene...

[QuickTipp] Ein CSS Spicker für nebenbei

Immer wieder gibt es bei der täglichen Arbeit Probleme mit CSS (Cascading Style Sheets). Die meisten Entwickler haben die alle Grundlagen drauf, aber alle CSS Attribute kann keiner auswendig kennen (Überzeugt mich vom Gegenteil). Um schnell nachzusehen welche Eigenschaften es gibt und wie man diese anwendet, gibt es immer wieder CSS Referenzseiten die einem kurz und knapp mit den nötigsten Details versorgen. So auch die Seite cssreference.io.

Auf einer Seite versorgt einem cssreference.io mit allen wichtigen Infos rund um die möglichen Eigenschaften. Beschrieben sind alle Eigenschaften. Zu jed...

[Quicktipp] Vendor Verzeichnis sperren

Seitdem PHP Composer an Größe gewonnen hat und immer mehr im Einsatz ist, kann deutlich schneller und bequemer auf externe Tools zugegriffen werden. Was viele nicht bedenken ist der Beispiel Code.

In den meisten Git Repositories liegen oft Demos. Diese zeigen wie man die Tools einsetzt oder richtig anwendet. Natürlich sind es tolle Hilfen. Diese Demos können auch gefährlich werden. Etwa bei einem File-Upoad Tool oder bei Export/Import Frameworks. Genau aus diesem Grund sollte der Zugriff auf das Vendor Verzeichnis vom Server aus immer blockiert werden.

Zugriff sperren per vHost

In den meisten ...

PHP Debugging mit Kint

Seit einigen Wochen verwende ich privat als auch beruflich die PHP Klasse Kint von raveren (github). Grundlegend ersetzt die Klasse die PHP Funktionen print_r()var_dump() und debug_backtrace(). Zusätzlich bietet Kint noch ein paar nette Features an und zeigt die Ausgabe gestylt.

So lässt sich das Debugging direkt in den Code implementieren, ohne Ausgaben zu erzeugen. Über die Methode Kint::enabled(false) lässt sich das Debugging global an- und ausschalten. Wird Kint::trace() oder Kint::dump(1) aufgerufen, wird ein detaillierter Stacktrace angezeigt.

Kint installieren

Die debugging Klasse kan...